VGT – Verein gegen Tierfabriken

vgt

Der VGT Österreich ist ein (partei)unabhängiger Verein mit dem Ziel der Verhinderung bzw. Verringerung von Tiermissbrauch und Tierausbeutung – im Hinblick auf deren völlige Beseitigung.

Seit 1992 arbeitet der Verein daran, mit allen friedlichen und legalen Mitteln als Anwalt für die Sache der Tiere einzutreten. So ist der VGT ohne Wenn und Aber gegen die tierquälerische Massentierhaltung und Tiertransporte, gegen alle Tierversuche, gegen die tierquälerische Jagd und gegen den Missbrauch von Tieren für die menschliche Unterhaltung wie z.B. im Zirkus oder beim Singvogelfang (oberösterreichisches Salzkammergut).

Der Verein trägt das Österreichische Spendengütesiegel. Die Spende ist derzeit nicht steuerlich absetzbar, da Tierschutz hiervon aus politischen Gründen ausgenommen ist.

Geldspende:
Jetzt spenden!

Zeitspende:
Jetzt freiwillig engagieren!