Projekt Alice

projekt alice

Menschen mit besonderen Bedürfnissen haben dieselben Rechte auf persönliche Entwicklung, Selbständigkeit, Privatsphäre, Selbstwertgefühl und Leben im gewohnten Umfeld wie alle anderen Menschen.

Deshalb wurde der gemeinnützigen Verein „selbst bestimmtes Leben in Vertrauter Umgebung“ gegründet, der den rechtlichen Rahmen für das Projekt Alice bildet. Die Organisation Jugend am Werk fungiert als Betreiber, die Universität Wien untersucht in einer Studie auf wissenschaftlicher Basis die Vorteile eines solchen Wohnprojekts.

Folgende positiven Effekte konnten von Projekt Alice beobachtet werden:

• Gesteigerte Selbstständigkeit,
• Genießen und Schätzen der eigenen Privatsphäre,
• Ein besseres Selbstwertgefühl,
• Weniger psychosomatische Probleme,
• Wohlfühlen am Wohnort im vertrauten sozialen Umfeld,
• Profitieren von der medizinischen Versorgung durch vertraute Ärzte,
• Genießen der räumlichen Nähe zur Familie.

Informationen zu Spendenmöglichkeiten:
Jetzt spenden!

Melde dich für unseren Newsletter an.