life needs water

life needs water

life needs water stellt Trinkwasserbrunnen in den ärmsten Regionen der Welt bereit. Seit 2008 konnten schon 150.000 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt werden.

Die Initialzündung zur Gründung des Verein kam im Jahr 2008, als die Mitarbeiter einer Brunnenbohrfirma nach Kenia reisten. Dort wurden sie auf die schreckliche Situation der dortigen Bevölkerung aufmerksam und beschlossen, ihr Know-How für eine nachhaltige Wasserversorgung einzubringen. Neben dem Bau von Brunnen werden auch Berufsmöglichkeiten geschaffen. Die Organisation trägt das Spendengütesiegel seit 2014, Spenden an den Verein sind seit 2019 steuerlich absetzbar.

Geldspende:
Jetzt spenden!