Licht ins Dunkel

licht ins dunkel

Licht ins Dunkel ist die größte wohltätige Hilfskampagne Österreichs. Sie wurde 1973 von Kurt Bergmann ins Leben gerufen. Es werden Projekte für beeinträchtigte Menschen unterstützt.

Den meisten Menschen dürfte Licht ins Dunkel aus der Weihnachtszeit bekannt sein: Am Heiligen Abend jedes Jahres findet eine ORF Sondersendung zu dieser Kampagne statt. Folgende Organisationen sind Mitglieder des Vereins: Caritas, Diakonie, Rettet das Kind, UNICEF, Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer sowie die Österreichischen Kinderfreunde. Seit 2005 darf das Österreichische Spendengütesiegel (OSGS) geführt werden. Die Spende ist von der Steuer absetzbar.

Geldspende:
Jetzt spenden!