Harambee

Harambee

Harambee kümmert sich um arme Kinder aus Kenia und ermöglicht ihnen, eine Schule zu besuchen. Der Verein zeichnet sich durch eine besonders schlanke Struktur aus, so wurde etwa auf eine Vereinsadresse verzichtet, um Kosten zu sparen und effizienter zu sein.

Harambee heißt übersetzt ,,gemeinsam etwas bewegen”. Seit 2009 engagiert sich der Verein in Kenia, wo eine Schule gebaut und staatlich registriert werden konnte. Über 600 Schüler werden dort unterrichtet. Im nächsten Schritt wurde das Projekt ,,Social Living” gestartet, um den Menschen würdige Lebensbedingungen zu ermöglichen. Im dritten Schritt sollen durch zinsfreie Mikrokredite der Start für selbstständige Geschäfte gelegt werden. Dabei steht die Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund. Seite dem Jahr 2013 ist der Verein berechtigt das Österreichische Spendengütesiegel zu trage. Zudem kann man Spenden steuerlich absetzen.

Geldspende:
Jetzt spenden!

Zeitspende:
Jetzt freiwillig engagieren!