Entwicklungshilfeklub

Entwicklungshilfeklub

Der 1973 in Wien von Gerhard Dorffner gegründete Entwicklungshilfeklub setzt sich für eine Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen in Entwicklungsländern ein.

Im Gegensatz zu anderen Organisationen, setzte der Verein von beginn an auf eine projektbezogene Unterstützung. Laut eigenen Angaben fließen 100% der Spende in die Projekte. Der Entwicklungshilfeclub trägt das Spendengütesiegel. Spenden können steuerlich abgesetzt werden.

Geldspende:
Jetzt spenden!

Zeitspende:
Jetzt freiwillig engagieren!