Bruder und Schwester in Not

Bruder und Schwester in Not
© BSIN – S. Müller

Bruder und Schwester in Not ist eine Stiftung der Diözese Innsbruck, die aus der 1961 ins Leben gerufenen Spendenaktion „Bruder in Not“ hervorging.

In Solidarität mit den Menschen in Ländern des globalen Südens fördert sie rund 30 Projekte der Entwicklungszusammenarbeit von Partnerorganisationen in Bolivien, El Salvador, Tansania und Uganda. Ihr Anliegen ist es, mit den Spenden die größtmögliche Wirksamkeit zu erzielen. Bruder und Schwester in Not trägt das Österreichische Spenden Gütesiegel und Spenden lassen sich steuerlich absetzen.

Geldspende:
Jetzt spenden!