BioBloom

BioBloom
©BioBloom GmbH

BioBloom ist der BIO AUSTRIA Qualitätspartner aus dem Nordburgenland und produziert seit 2016 Bio CBD Hanfprodukte und pflanzliche Naturprodukte. Durch intensive Produktforschung und Entwicklung zählt das Unternehmen mittlerweile zu den Marktführern.

„Die richtige Mischung macht es aus“ bedeutet im Falle von BioBloom das richtige Gleichgewicht von Tradition und Innovation. Traditionell ist die Hanfpflanze, die der Grundstein von BioBloom ist. Die alte Kulturpflanze und die jahrzehntelange familienbedingte Erfahrung in der biologischen Landwirtschaft lassen sich hervorragend mit innovativem Geist verbinden. Neue Wege zu beschreiten und dabei die Vision von Qualität für die Gesundheit von Mensch und Natur im Auge zu behalten, war und ist bei BioBloom seit der Gründung der Anspruch. „Der Grundstein für die Qualität unserer Produkte liegt bereits im Boden auf unseren biozertifizierten Feldern. ,,Zusammen mit einer eigens entwickelten Reihen-Anbautechnik können die Hanfpflanzen gesund wachsen und die Inhaltsstoffe auf natürliche Art und Weise in hohen Konzentrationen entwickeln“, erklärt der stellvertretende Geschäftsführer Christoph Werdenich. Die BioBloom-Felder befinden sich im ehemaligen Schwemmgebiet des Neusiedler Sees mit besonders nährstoffreichen Böden.

Produktentwicklung mit Medizinern und Pharmazeuten

Die gesunden Hanfpflanzen sind die Basis für die erfolgreichen und ausgezeichneten Bio CBD Produkte von BioBloom, allen voran die einzigartigen Bio CBD Öle. Einzigartig deshalb, weil die BioBloom CBD Öle 100% naturreine Bio Vollextrakte sind. Das bedeutet, sie enthalten das natürliche Vollspektrum der Hanfpflanze (neben dem Cannabinoid CBD auch viele weitere wertvolle Cannabinoide sowie Terpene und Flavonoide) und sind frei von jeglichen Zusatzstoffen. Sie werden auch nicht – wie heute vielfach üblich – mit CBD-Reinstoff angereichert. „Wir sind überzeugt, dass die vielen wertvollen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze nur im natürlichen Zusammenspiel vom Körper optimal aufgenommen werden und wirken können“, erklärt Co-Geschäftsführer Christoph Werdenich den Zugang von BioBloom. Doch was ist bei den BioBloom CBD Ölen so besonders, so anders als bei den unzähligen anderen CBD-Extrakten, die in den letzten Jahren am Markt aufgetaucht sind? Die hohe Bio-Qualität und die Auszeichnung mit dem AC-Tropfen des unabhängigen Patientenvereins ARGE-CANNA – das AC-Gütesiegel hat sich als die Qualitäts-Zertifizierung für CBD Öle schlechthin etabliert – sind die offiziellen Bestätigungen für die hohe Qualität. Zudem gibt es viele positive Rückmeldungen von KundInnen sowie von MedizinerInnen, die die BioBloom Produkte erfolgreich bei der Behandlung ihrer Patienten einsetzen. „Das ist natürlich die größte Bestätigung für uns und unsere Arbeit. Wenn Menschen uns darüber informieren wie viel es ihnen dank unserer Produkte besser geht“, freut sich Christoph Werdenich über das positive Feedback.

CBD in der Medizin

CBD steht kurz für Cannabidiol, das neben THC das am besten erforschte von mehr als 100 bisher identifizierten Cannabinoiden ist. Wie mittlerweile bekannt verfügen wir Menschen über ein sogenanntes Endocannabinoid-System (ECS) als Teil unseres Nervensystems. Das ECS reguliert wichtige Körperfunktionen mit. Darunter Schmerzen, Appetit, den Schlaf, Muskelfunktion, Magen-Darm-Funktion und vieles mehr. Kommt es zu einem Mangel an körpereigenen Cannabinoiden, kann das zu Krankheiten führen. Exogene Cannabinoide, wie eben zum Beispiel in Form von CBD Ölen können diesen Mangel ausgleichen. In den USA gibt es sogar schon ein CBD-Medikament namens Epidiolex, das in der Behandlung von schweren Formen von frühkindlicher Epilepsie als Begleittherapie eingesetzt wird. Und auch immer mehr aufgeschlossene Mediziner und Ärzte weltweit arbeiten mit CBD-Produkten. Der Erfolgslauf des wertvollen Inhaltsstoffes der Hanfpflanze scheint also unaufhaltsam.

Fortlaufende Produktentwicklung und Neuheiten

Bei BioBloom ist CBD nach wie vor hoch im Kurs. Man sei allerdings auch von den vielen anderen wertvollen Inhaltsstoffen überzeugt, so Werdenich. Aktuell spielen Hanfterpene in der Produktentwicklung und in neuen Produkten von BioBloom eine große Rolle. Terpene sind natürliche Kohlenstoffverbindungen, die für das Aroma von Pflanzen zuständig sind. Doch nicht nur das, Hanfterpene verfügen selbst über großes Potenzial im Sinne der Gesundheit. Neben der traditionellen Hanfpflanze spielen auch andere Pflanzen und natürliche Wirkstoffe in der Produktentwicklung eine immer größere Rolle. Dass der Weg ein erfolgsversprechender ist, merke man laut Werdenich auch am großen Interesse an den BioBloom Produkten im Ausland. Daher wird intensiv an der weiteren Internationalisierung und an neuen Produkten gearbeitet.

Hautöl
©BioBloom GmbH

Produktsortiment vom BioBloom

Die Bio CBD Öle aus schonender CO2-Extraktion gibt es in den natürlichen CBD/CBDa-Konzentrationen 1%, 4%, 6%, 8% und 10%. Die Bio Austria zertifizierten Vollextrakte sind 100% naturrein und enthalten keine Zusatzstoffe und kein CBD-Isolat. Der BioBloom Hanftee aus den handgeernteten Hanfblüten von den BioBloom-Feldern wird besonders von Menschen mit schlechtem Schlaf geschätzt. Die Bio Hanflebensmittel (Hanföl, Hanfsamen, Hanfprotein) sind ein nährstoffreicher Beitrag zu einer gesunden Ernährung. Die biozertifizierte CBD Naturkosmetik ist besonders bei Menschen mit sehr empfindlicher Haut gefragt. Sie ist vegan, tierversuchs- und palmölfrei sowie bio- und GMP-zertifiziert und frei von jeglichen künstlichen Zusatzstoffen. Auch im Bereich der Nahrungsergänzung ist BioBloom als Produzent aktiv. Die 100% pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittel sind gentechnikfrei, vegan sowie frei von Aroma- und Farbstoffen. Neu im Sortiment sind biologische CBD Sprays mit Geschmack sowie hochwertige Bio Aromatherapie-Duftmischungen, die zu 99% aus Terpenen bestehen.

Weitere Infos zu BioBloom findest du auf der Website des Unternehmens.